Auf dieser Seite werden Sie eine kurze Einführung bekommen bezüglich zu dem was Sie erwartet, wenn Sie auf eine Walsafari kommen möchten. Außerdem stehen hier auch nützliche Informationen über die Walsafaritour selber.

WO SIND WIR ZU FINDEN?

Unser Walsafarizentrum ist leicht zu finden, es liegt direkt neben dem Wahrzeichen von Andenes: der große rote Leuchtturm. Egal wie Sie nach Andenes gelangen, fahren Sie einfach Richtung Leuchtturm und Sie werden uns 50m rechts daneben in einem grau-gelben Gebäude finden. Unsere freundlichen Mitarbeiter(-innen) an der Rezeption werden Sie herzlich willkommen heißen. Dort können Sie eine Safari buchen, sich über unsere Angebote informieren und Ihnen wird natürlich erklärt, wie es nach dem Einchecken weiter geht. Kurz gesagt besteht eine Walsafari aus einer geführten Museumstour und der Bootstour, um die Wale zu beobachten.


“Sie finden das Walzentrum in einem grauen Gebäude gleich neben dem Leuchtturm. “

Hvalsafari AS

Direkt neben der Rezeption befindet sich außerdem ein exklusives Souvenirgeschäft,welches eine gute und große Auswahl an Postkarten, Stofftieren, Kleidern, Büchern, Schmuck und vielem mehr hat. Das Riggen Restaurant und Café  ist ebenfalls im Haus ansässig, falls Sie Erfrischungen oder eine Mahlzeit vor oder nach der Tour zu sich nehmen möchten.

Wenn Sie einen Standplatz für Ihr Wohnmobil oder Ihren Campingwagen suchen, dann empfehlen wir Ihnen den Campingplatz von Andenes mit seiner wundervollen Aussicht auf das Meer. Dort können Sie die Mitternachtssonne auf ihrer Bahn am Himmel verfolgen.


“Für uns ist es wichtig, dass Bildung ein natürlicher Bestandteil der Walsafarierfahrung ist”

Hvalsafari AS

GEFÜHRTE TOUR IM MUSEUM VOR DER ABFAHRT

Unsere Guides bekommen eine gründliche Ausbildung und Evaluierung bevor sie bei uns arbeiten können. Viele von ihnen haben eine Ausbildung als  Meeresbiologen und können somit Informationen über Wale und  die marine Umwelt vermitteln. Zusätzlich können sie mehrere Sprachen sprechen und können somit besser ihr Wissen und das Interesse an Walen mit Ihnen teilen.

Die Museumstour hat das Ziel, Sie mit dem neuesten Wissen über die Biologie und die Ökologie der Meeressäugetiere  aufzuklären. Desweiteren geht es um Walforschung, die verschiedene Walarten, Nahrungsketten im Ozean und mehr. Sie werden erfahren, warum das Gebiet vor Andenes so perfekt für Whale Watching ist. Das Museum hat auch eines der wenigen Pottwalskelette auf der Welt und Sie werden so eine reale Vorstellung von der Größe der Tiere bekommen.

Die Tour endet ungefähr eine halbe Stunde bevor die Schiffsahrt beginnt.

Vorbehalt

Manchmal kommt es vor, dass der Museumsbesuch nach der Safari durchgeführt wird. Das heißt, dass die Bootsabfahrt so rasch wie möglich nach dem Check-In erfolgt. Ursachen können beispielsweise stärker prognostizierter Wind  im Laufe des Tages sein und wir deswegen so früh wie möglich hinausfahren möchten, um Ihnen erstens die Tour so behaglich wie möglich zu machen und dass wir zweitens die Wale noch bei akzeptablen Meeresbedingungen finden können.

Etwas Information zur Führung

ZU DEN SCHIFFEN

Der Kai an dem die Schiffe liegen, befindet sich ein paar Minuten vom Walzentrum entfernt. Sie können  mit dem Auto oder Wohnmobil dorthin fahren, aber auch gerne zu Fuß gehen: dann sind es ca. 10-15 Minuten mit bester Aussicht auf Meer und Fjord. Unsere Guides beginnen etwa 15 Minuten vor der Abfahrt mit dem Einchecken. Es empfiehlt sich warme Kleidung mitzunehmen, da immer etwas frischer Seewind wehen kann und es oft kühler ist als an Land. Nachdem wir alle an Bord sind, gibt es erst einmal die Sicherheitseinführung durch die Guides und praktische Informationen zum Schiff und zur Fahrt. Diese Infos werden, je nach Bedarf, in bis zu vier Sprachen gegeben. Wir machen darauf aufmerksam, dass Kinder unter 12 Jahren an Bord ständig eine Rettungsweste tragen müssen, die sie von uns an Bord bekommen.

Unsere Schiffe haben alles Notwendige, um Ihre Tour so behaglich wie möglich zu gestalten. Im Schiffsinneren befindet sich ein beheizter Salon, falls es Ihnen draussen zu kalt ist, und selbstverständlich verfügen wir auch über Toiletten an Bord. Darüber hinaus bieten wir gratis Kaffee, Tee und Kekse an. An Bord von M/S „Reine“ wird Ihnen im Laufe der Tour zudem Gemüsesuppe mit Brot angeboten, da die Fahrt auf diesem Schiff etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt als auf dem  MS „Maan Explorer“.

Etwas Information zu den Schiffen


“Die Sicherheit wird immer die höchste Priorität haben“.

Kaptein, M/S Reine

“Halten Sie bei der Walsafari im Walgebiet immer gut Ausschau, die Wale können überall und jederzeit auftauchen, vor allem dann, wenn man es am wenigsten erwartet

Kapitän, M/S Reine

DER WEG HINAUS ZU DEN WALEN

Die Zeit, die wir benötigen, um hinaus zu den Walen zu gelangen variiert und ist u.a. abhängig vom Schiff, mit dem sie hinausfahren. Mit MS „Reine“ sind es normalerweise rund 60 Min., mit MS „Maan Explorer“ ca. 40 Minuten. Aber es ist durchaus möglich, dass wir mehr oder auch weniger Zeit brauchen, um zu den Walen zu gelangen. Diese können sich innerhalb kürzester Zeit in einem recht großen Gebiet bewegen, in dem wir sie dann suchen müssen. Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn es manchmal etwas länger dauert als normalerweise. Die Guides informieren sie unterwegs über alles was vor sich geht, während die Mannschaft die Wale mit Ferngläsern, Augen und mit Hilfe spezieller Unterwassermikrophone (Hydrophone) sucht.

Auf der Tour kann man die einzigartige Szenerie genießen, unter anderem sind die Inseln Andøya, Senja und Bleiksøya zu sehen. Bleiksøya ist eine Vogelinsel auf der sich unter anderem eine große Papageitaucherkolonie befindet. Viele dieser Seevögel sind oft auf dem Weg hinaus zu den Walen zu sehen. Auf See kann man dann auch typische Seevögel wie etwa Eissturmvogel, verschiedene Möwenarten, Krähenscharben und andere sehen.

DIE WALE TAUCHEN AUF

Die Walart, die wir am Meisten sehen, sowohl im Winter als auch im Sommer, sind Pottwale (Physeter macrocephalus). Diese Walart ist Meister im Tieftauchen und in den Gebieten um Andenes herum dauert ein durchschnittlicher Pottwaltauchgang ca. 30 Minuten. Dann kommen sie wieder zum Luftholen an die Oberfläche und bereiten sich auf den nächsten Tieftauchgang vor. Mit dem Herausheben der Schwanzflosse zeigen sie an, dass sie nun wieder abtauchen. Öfters halten sich mehrere Pottwale in der Umgebung auf, so dass wir dann zu einem anderen weiterfahren können, anstatt auf das Wiederauftauchen des ersten Wales zu warten.

Mit etwas Glück kann man aber auch andere Arten wie Bartenwale sehen, zum Beispiel Finn- und Buckelwale, oder auch Delfine, zum Beispiel Grindwale. Wir können nicht garantieren, welche Arten wir genau sehen werden auf unseren Fahrten, aber fast immer sehen wir Wale. Sollte es aus dem einen oder anderen Grund heraus passieren, dass wir wider Erwarten keinen Wal zu sehen bekommen, bieten wir verschiedene Möglichkeiten an: Siehe Walgarantie auf der Eingangsseite.

Etwas Information zu den Walen


“Lesen Sie mehr zu unserer Walgarantie… “

Hvalsafari AS

“Es findet sich keine aufrichtigere Liebe als die Liebe zum Essen”

George Bernard Shaw

ESSEN UND TRINKEN NACH DER TOUR

Wir glauben, dass es perfekt paßt nach einer Walsafaritour ein schmackhaftes Mahl in unserem Walzentrum einzunehmen. Dort finden Sie das Riggen Restaurant, welches jeden Tag ein Buffet mit lokalen Speisen anbietet.

Alternativ können Sie etwas á la Carte bestellen. Sie können entweder Mittag- oder Abendessen bei uns genießen, sei es in Verbindung mit einer Walsafari, als Campinggast oder als hungriger Besucher. Unser Restaurant kann alles veranstalten und beherbergen, so lange wir die Buchung nur früh genug bekommen. Definitiv auch für größere Gruppen. Während des Tages fungiert unser Restaurant als Café, wo Sie eine Tasse Kaffee und vielleicht ein Stück Kuchen geniessen können

Wir haben auch eine Tanzbar, welche jeden Freitag und Samstag zwischen 21:00 -02:30 geöffnet ist. Hier können Sie sitzen und relaxen während Sie die Aussicht auf das Meer und die Mitternachtssonne geniessen.

Lesen Sie mehr über unser Restaurant